ORF SPORT + mit Eishockey-WM-Spiel Österreich – Kasachstan und Austrian-Volley-League-Finalspiel

Weiters am 22. und 23. April: Rugby-Länderspiel Österreich – Slowenien und der Vienna City Marathon

Wien (OTS) - Programmhighlights am Samstag, dem 22. April 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Rugby-Länderspiel Österreich – Slowenien um 17.00 Uhr und vom Spiel Österreich – Kasachstan bei der IIHF Eishockey-WM Division I, Gruppe A, um 19.25 Uhr, das „Yoga-Magazin“ um 8.00, 9.00 und 10.00 Uhr, das Behindertensportmagazin „Ohne Grenzen“ um 8.30, 9.30 und 10.30 Uhr sowie die Höhepunkte vom UEFA-Champions-League-Viertelfinalspiel Barcelona – Juventus Turin um 21.45 Uhr.

Die Live-Übertragung vom Vienna City Marathon um 12.00 Uhr und vom 5. Austrian-Volley-League-Finalspiel SK Posojilnica Aich/Dob – Hypo Tirol Volleyballteam um 20.15 Uhr, das „Yoga-Magazin“ um 8.00, 9.00 und 10.00 Uhr, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ um 8.30, 9.30 und 10.30 Uhr, das „FIS Snowboard World Cup Magazin“ (Veysonnaz) um 19.00 Uhr, das „Funsport“-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 19.30 Uhr und die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr sind die Programmhighlights am Sonntag, dem 23. April.

Das österreichische Herren XV Rugby Nationalteam trifft am 22. April am Wiener Sportclub-Platz in der Conference 2 South des European Nations Cup auf Slowenien. Das Spiel gegen den aktuellen Tabellenführer ist zugleich eine Vorentscheidung über ein Weiterkommen in der WM-Qualifikation für Japan 2019. Kommentator ist Peter Brunner, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Gabriel Stiig.

Mit zwei Siegen gegen Italien im Gepäck reist die österreichische Eishockey-Nationalmannschaft zur IIHF Weltmeisterschaft Division I Gruppe A in der Ukraine. Am 22. April wartet im „Palace of Sports“ in Kiew Kasachstan als Auftaktgegner. Die weiteren Gegner des rot-weiß-roten Teams sind Ungarn (24.4.), Ukraine (25.4.), Südkorea (27.4.) und Polen (28.4.). Der Gruppensieger und der Zweitplatzierte steigen in die IIHF Weltmeisterschaft Top Division für 2018 auf. Der Letztplatzierte dieser Gruppe steigt in die Division I Gruppe B ab. ORF SPORT + überträgt alle Spiele der Österreicher live. Kommentator ist Michael Berger, für Analysen sorgt Peter Znenahlik.

Ein Weltklassefeld im Marathonlauf und mehr als 42.000 gemeldete Läuferinnen und Läufer im Gesamtevent sind bereit für den 34. Vienna City Marathon am 22. und 23. April. Freizeitsportler von Jung bis Alt, viele der besten österreichischen Athleten sowie internationale Spitzenkönner laufen am kommenden Wochenende durch die Straßen Wiens. Kommentator ist Dietmar Wolff, an seiner Seite als Kokommentator fungiert Michael Buchleitner.

Titelverteidiger Hypo Tirol Volleyballteam gewann das vierte Spiel der DenizBank AG Volley League Men-Finalserie in drei Sätzen, schlug Herausforderer SK Posojilnica Aich/Dob in der Innsbrucker USI-Halle mit 3:0 (27:25, 25:17, 25:21) und hat damit am 23. April in Bleiburg die erste Gelegenheit, erneut den Titel einzufahren. Kommentator ist Johannes Hahn.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 21. April, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + und 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008