#NEOSLabLesung mit Petra Ramsauer

"Siegen heißt, den Tag überleben. Nahaufnahmen aus Syrien"

Wien (OTS) - In ihrem neuen Buch beschreibt Politikwissenschaftlerin und Journalistin Petra Ramsauer den Alltag in Syrien und schon der Titel macht klar: „Siegen heißt, den Tag überleben“. In einfühlsamen Reportagen erzählt sie von all jenen, die in diesem schrecklichen Konflikt ums Überleben kämpfen.

Sie zeichnet ein vielschichtiges Bild des Landes und verdeutlicht einmal mehr das Chaos rund um den Jahre andauernden Machtkampf. Im Blickfeld hat sie jene, die meist ohne Aussicht auf Entkommen zwischen den Fronten zerrieben werden: Frauen und Kinder in Syrien, die auch auf der Flucht vor dem Terror weiterhin permanenter Gefahr, Gewalt und Missbrauch, ausgesetzt sind.
Über ihre Eindrücke vor Ort, Geschehnisse und furchtbare Erfahrungen, wird die Autorin nach einigen Lesebeispielen aus ihrem Buch, berichten.

Details zum Buch: http://bit.ly/2pYiVwt ;  

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei, Anmeldungen bitte unter: http://bit.ly/2pKL3H8

#NEOSLabLesung mit Petra Ramsauer

„Siegen heißt, den Tag überleben. Nahaufnahmen aus Syrien“

Datum: 27.04.2017, 18:30 - 20:00 Uhr

Ort: NEOS Lab
Neubaugasse 64-66, 1070 Wien, Österreich

Url: https://lab.neos.eu/neos-events/neoslablesung-mit-petra-ramsauer-siegen-heisst-den-tag-ueberleben-nahaufnahmen-aus-syrien/

Rückfragen & Kontakt:

NEOS Lab
Caroline Hödl
caroline.hoedl@neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEL0001