ORF SPORT + mit UEFA-Youth-League-Semifinalspiel Barcelona – Salzburg

Ebenfalls am 21. April: UEFA-Youth-League-Semifinalspiel Real Madrid – Benfica, CL-Auslosung und WSG Swarovski Wattens – FC Wacker Innsbruck

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 21. April 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von der Halbfinal-Auslosung der UEFA Champions League um 12.00 Uhr, von den UEFA-Youth-League-Semifinalspielen Barcelona – Salzburg (12.55 Uhr) und Real Madrid – Benfica (17.00 Uhr) sowie vom Fußball-Erste-Liga-Spiel WSG Swarovski Wattens – FC Wacker Innsbruck um 20.15 Uhr, das „Funsport“-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 12.30 und 22.45 Uhr, das „Yoga-Magazin“ um 19.00 Uhr, das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 19.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und die Höhepunkte vom Casino Grand Prix in Linz (Pferdesport) um 20.30 Uhr.

In Nyon in der Schweiz werden am 21. April die Halbfinal-Begegnungen der UEFA Champions League ausgelost. Mit dabei sind die Teams von Real Madrid, Atletico Madrid, Juventus Turin und AS Monaco.

Am 21. April trifft die U19-Mannschaft von Red Bull Salzburg in Nyon im Semifinale der UEFA Youth League auf ihre Alterskollegen des FC Barcelona. Die Salzburger haben im Viertelfinale Atletico Madrid mit 2:1 besiegt, Barcelona warf Porto ebenfalls mit 2:1 aus dem Bewerb. Die Nachwuchskicker aus der Mozartstadt reisen mit einer großartigen Zwischenbilanz – sechs Siegen und einem Unentschieden in sieben Spielen – zum Final Four nach Nyon.
Kommentator ist Christopher Pöhl.

Im zweiten Semifinale der UEFA Youth League treffen Real Madrid und Benfica aufeinander. Real Madrid setzte sich im Viertelfinale mit 2:1 gegen Ajax Amsterdam durch. Benfica war gegen CSKA Moskau mit 2:0 erfolgreich. Kommentator ist Christian Diendorfer.

Das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ zeigt ein Porträt von Alexander Pototschnig, einer großen Medaillenhoffnung für die Paralympics Tokio 2020. Der Leichtathlet ist auch zu Gast im Studio. Weiters berichtet „Ohne Grenzen“ über die Staatsmeisterschaften im Rollstuhltennis in Tirol und über Philipp Aigner, einen Burschen mit Trisomie 21, der im Reitsport erfolgreich ist.
„Ohne Grenzen – Das Behindertensport-Magazin“ ist selbst barrierefrei – mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen.
Weitere Infos dazu unter
http://kundendienst.ORF.at/programm/behinderung.

In der 30. Runde der Fußball Erste Liga kommt es zum Tiroler Derby zwischen WSG Swarovski Wattens und dem FC Wacker Innsbruck. Die beiden Klubs sind Tabellennachbarn. Innsbruck hat als Vierter einen Punkt mehr auf dem Konto als Wattens.
Kommentator ist Fred Lentsch.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 20. April, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + und 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005