ObserveIT beschleunigt die Erkennung und Verhinderung von internen Bedrohungen mit neuer handlungsrelevanter Analyse und der umgehenden Verhinderung von Sicherheitsverletzungen

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - Innovationen des weltweit führenden Anbieters einer Lösung für die Beobachtung und Analyse von internen Bedrohungen bietet leistungsstarke neue Methoden zum Schutz von Organisationen für IT-Teams

ObserveIT (https://www.observeit.com/?utm_source=PR&utm_medium=PressR eleaseLink&utm_campaign=V7.0_Release_PR_International), die führende Lösung für die Beobachtung und Analyse von internen Bedrohungen mit weltweit mehr als 1500 Kunden, stellte heute eine neue handlungsrelevante Analyse vor, die IT-Teams eine leistungsstarke Waffe in die Hand gibt, um ihre Organisationen besser zu schützen, da riskante Aktivitäten von Insidern, die nicht den Richtlinien entsprechen, proaktiv blockiert werden können. Mit den Innovationen in ObserveIT 7.0 (https://www.observeit.com/insider-threat-solution?utm_source=PR&utm_medium=PressReleaseLink&utm_campaign=V7.0_Release_PR_International) bleibt das Unternehmen der führende Anbieter, derseinen Kunden ermöglicht, sicherzustellen, dass privilegierte Benutzer, Drittanbieter und geschäftliche Benutzer nicht auf fahrlässige oder böswillige Weise handeln, die ihre Geschäfte gefährden.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/465294/Observe_IT_Logo.jpg ) "Das neue moderne Manager-Dashboard von ObserveIT läutet eine neue Ära der Benutzererfahrung ein. Die neuesten Funktionen, einschließlich Keylogger-Warnungen und die präventive Blockierung von hochriskanten Aktivitäten, ermöglichen genau das, was unsere Kunden gefordert haben", erklärte Dennis Buroh, Senior Consultant von Consist Software Solutions. "Jede Version der ObserveIT-Lösung für interne Bedrohungen verbessert die Fähigkeit unserer Kunden, das interne Risiko, das von Vertragsnehmern und Mitarbeitern ausgeht, proaktiv und einfach zu verhindern."

Neue Funktionen in ObserveIT 7.0:

  • Umgehende Verhinderung von Sicherheitsverletzungen: ObserveIT 7.0 ermöglicht Sicherheitsteams, Aktivitäten, die Richtlinien verletzen oder Organisationen gefährden, in Echtzeit zu erkennen und zu blockieren. Organisationen können Benutzer zwingen, sich abzumelden oder Anwendungen und Websites zu schließen, die mit nicht autorisierten Aktivitäten verbunden sind.
  • Neue handlungsrelevante Analyse basierend auf Benutzeraktivitäten: Sicherheitsteams können nun Aktionen, die nicht den Richtlinien entsprechen, schnell erkennen und untersuchen. Basisbenutzerprofile können dynamisch gefiltert werden, um Sicherheitsvorfälle im Zusammenhang mit normalen Aktivitäten anzuzeigen und von der Regel abweichendes oder riskantes Verhalten entsprechend zu untersuchen.
  • Analyse mit Keylogger-Warnungen: Mit ObserveIT 7.0 können Sicherheitsteams bestimmte Schlüsselwörter und Befehle erkennen, die in Desktop-Anwendungen, Websites und Shell-Befehlstools eingegeben werden. Organisationen können damit Datenexfiltrationsversuche erkennen, wenn Benutzer diese Schlüsselwörter beispielsweise in E-Mails, in Chats und auf den Websites sozialer Medien eingeben.
  • Verbesserte Benutzererfahrung: ObserveIT 7.0 stellt auch ein verbessertes Dashboard und eine Benutzeroberfläche bereit, die eine intuitive Erfahrung sicherstellt und die Verwendung der Lösung noch einfacher macht.

"Leider sind Sicherheitsbedrohungen eine Gegebenheit des Lebens. Bekanntermaßen geht das größte Sicherheitsrisiko für Unternehmen von dessen Mitarbeitern und Anbietern aus, die die Sicherheitsrichtlinien versehentlich oder absichtlich verletzen. Aus diesem Grund ist die Nachfrage für Lösungen für interne Bedrohungen höher als jemals zuvor", erklärte ObserveIT CEO Mike McKee. "Als klarer Branchenführer, der ständig Neuerungen für seine Kunden einführt, bin ich stolz, sagen zu können, dass unsere neue handlungsrelevante Analyse und die neuen Funktionen für die proaktive Verhinderung ObserveIT 7.0 zur leistungsstärksten und benutzerfreundlichsten Lösung für interne Bedrohungen machen, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist."

Eine kostenlose Probeversion von ObserveIT 7.0 finden Sie hier (https ://www.observeit.com/tryitnow?utm_source=PR&utm_medium=PressReleaseLi nk&utm_campaign=V7.0_Release_PR_International). Registrieren Sie sich für ein kostenloses, informatives Webinar (https://attendee.gotowebin ar.com/rt/3747322926533633538?source=7.0Em-ROWP&mkt_tok=eyJpIjoiWmpNN VlUZGlOREF5WW1WayIsInQiOiJoREZsbWcwdVhqQkhNeEdiVEpQeHFmVTdtZjYwYWFySV JUNnhCaFE5NUlvcjQrUFRXcnBkdTNlT1h0QmExdE1xSTdLQ3JYM0RNTHBSQWE2dEgwK3c 4UT09In0%3D) zu ObserveIT 7.0.

Über ObserveIT

ObserveIT ist die führende Lösung für die Beobachtung und Analyse von internen Bedrohungen mit mehr als 1500 Kunden in 87 Ländern.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.observeit.com.

Rückfragen & Kontakt:

von ObserveIT:
Kim Haimovic
kim@observeit.com
+972-3-6480614

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0007