Wien-Meidling: Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen

Wien (OTS) - Am 19. April 2017 gegen 18.15 Uhr beobachteten Beamte der EGS (Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität) einen Suchtgiftdeal. Bei einer Personendurchsuchung wurden insgesamt 13 Baggies mit Marihuana und ca. 100 Euro Bargeld aufgefunden und sichergestellt. Ein 31-Jähriger wurde vor Ort festgenommen. Ein 26-Jähriger Abnehmer wurde angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004