Margareten: Schauspieler Horst Dinges liest „Woyzeck“

Wien (OTS/RK) - „Horst Dinges bringt ‚Woyzeck’ nach Margareten. Das wird ein Fest.“, freut sich der Sprecher des Vereins „read!!ing room“, Neil Y. Tresher. Der deutsche Schauspieler, Theaterchef, Regisseur und Coach Horst Dinges wird am Freitag, 21. April, ab 19.30 Uhr aus dem dramatischen Fragment von Georg Büchner (1813 – 1837) rezitieren. Schauplatz der Literatur-Veranstaltung ist das „read!!ing room“-Vereinslokal (5., Anzengrubergasse 19/1). Die Lesung wird in der Reihe „Die Vorleser/innen“ durchgeführt. Auskünfte dazu: Telefon 0699/19 66 22 42.

Das Publikum nimmt Anteil an der Geschichte des Soldaten Franz Woyzeck, der von einem Vorgesetzten gedemütigt, vom Doktor für ein Experiment missbraucht und von der Geliebten betrogen wird, bis er schließlich als Mörder endet. Das „read!!ing room“-Team bittet das Publikum um Spenden (Vorschlag: 5 Euro für Eintritt und Getränk). Die literaturkundigen Vereinsleute preisen diesen „Woyzeck“-Abend mit verlockenden Worten an: „Ein immerfrischer Klassiker – gelesen auf wunderbare Weise von Horst Dinges“. Infos per E-Mail:
readingroom@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Vortragskünstler Horst Dinges:
www.horst-dinges.de/
Kultur-Verein „read!!ing room“:
www.e-zine.org

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002