NÖAAB-Sobotka/Kern: „Mikl-Leitner und ihr Team sind die richtige Antwort auf die neuen Zeiten“

Johanna Mikl-Leitners blau-gelbe Regierungsmannschaft ist die starke Stimme der breiten Mitte der Gesellschaft

St. Pölten (OTS) - Im Rahmen der heutigen außerordentlichen Landtagssitzung wurde Johanna Mikl-Leitner zur ersten Landeshauptfrau Niederösterreichs und zur Nachfolgerin von LH a.D. Erwin Pröll gewählt. Außerdem hat der Landtag Stephan Pernkopf zu ihrem Stellvertreter und Ludwig Schleritzko zum neuen Landesrat ihrer Landesregierung gewählt.

„Wir gratulieren Johanna Mikl-Leitner und ihrem Team und freuen uns mit der neuen Landeshauptfrau und ihrem blau-gelben Team auf die kommenden Herausforderungen. Sie wird gemeinsam mit ihrem Team die starke Stimme der breiten Mitte der Gesellschaft sein“, gratulieren NÖAAB-Landesobmann Bundesminister Wolfgang Sobotka und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern anlässlich der heutigen Wahl durch den NÖ-Landtag.

„Neue Zeiten erfordern neue Antworten und die Menschen erwarten, dass die Politik gemeinsam an der Zukunft Niederösterreichs baut. Wir werden alles geben, damit die Tüchtigen und Fleißigen in unserem Land weiterhin die Wertschätzung bekommen, die sie auch verdienen. Mit Johanna Mikl-Leitner und ihrem Team liegt unser Land in den richtigen Händen“, betont NÖAAB-Landesobmann Bundesminister Wolfgang Sobotka.

NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern dankt dem nunmehrigen Landeshauptmann außer Dienst Erwin Pröll für seinen jahrzehntelangen Einsatz für die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher: „Unser Land steht so gut da wie nie zuvor. Dank Erwin Pröll kann Johanna Mikl-Leitner auf das beste Niederösterreich bauen, das es je gab.“

Rückfragen & Kontakt:

NÖAAB
Andreas Steiner, BA
Presse und Politik
0664/8238476
andreas.steiner@noeaab.at
www.noeaab.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAB0001