AVISO: Bundesheer beschafft neue Pandur für mehr Sicherheit unserer Soldaten

Verteidigungsminister Doskozil besucht Panzerproduktion in Simmering

Wien (OTS) - Am Freitag, dem 21. April, besucht Bundesminister Hans Peter Doskozil die Fertigungsanlangen von General Dynamics Land Systems-Steyr GmbH in Wien-Simmering. Dort werden die neuen 34 Pandur im Auftragswert von 105 Millionen Euro für das Bundesheer produziert. Damit investiert das Verteidigungsministerium nicht nur in die Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten sondern sichert auch österreichische Arbeitsplätze.

Ablauf:
Bis 08.15 Uhr Eintreffen
08.15 - 09.00 Uhr Werksrundgang mit Foto- und Filmmöglichkeit
09.00 – 09.30 Uhr Pressegespräch

Ort:
General Dynamics European Land Systems-Steyr GmbH
Schusslinie 1
1110 Wien

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind dazu herzlich eingeladen und werden gebeten, sich unter presse@bmlvs.gv.at oder der Nummer 0664/6221005 anzumelden.

Verteidigungsminister Doskozil besucht Panzerproduktion in Simmering

Bundesheer beschafft neue Pandur für mehr Sicherheit unserer Soldaten

Datum: 21.04.2017, 08:15 Uhr

Ort: General Dynamics European Land Systems-Steyr GmbH
Schusslinie 1, 1110 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001