Lopatka: Erkläre Kogler gerne, wie Vorbereitung zu EU-Präsidentschaft abläuft

ÖVP-Klubobmann weist Kritik des Grün-Abgeordneten zurück

Wien (OTS) - Europa-Politik sowie Strategie und Planung seien offensichtlich nicht die Stärken des Grün-Abgeordneten Werner Kogler, betonte heute der europa- und außenpolitische Sprecher der ÖVP, Klubobmann Dr. Reinhold Lopatka. "Ich erkläre Werner Kogler gerne, wie Vorbereitungen zur EU-Präsidentschaft ablaufen", so Lopatka. Natürlich seien die Vorbereitungen zur EU-Präsidentschaft im Außenministerium längst angelaufen. "Nur weil Werner Kogler davon nichts mitbekommen hat, heißt dies noch lange nicht, dass nichts geschieht. Werner Kogler ist aber immer eingeladen, gute Ideen einzubringen."

Der Grün-Abgeordnete brauche sich keine Sorgen zu machen, dass die Regierung notwendige Schritte zu spät setze. "Kogler soll sich lieber um die Türkei-Politik seiner Parteikolleginnen Eva Glawischnig und Alev Korun kümmern, die hier immer wieder nicht nachvollziehbare Forderungen – Stichwort Doppelstaatsbürgerschaft – liefern", so der ÖVP-Klubobmann abschließend.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001