ERINNERUNG 19.4., 10.45 Uhr – Fototermin: „100 Jahre Arbeit für Wiens Familien“

Wiener Jugendamt feiert 100-Jahr-Jubiläum

Wien (OTS) - Am 27. April des Jahres 1917 beschloss der Wiener Gemeinderat einen Ausbau der städtischen Jugendfürsorge. Im Vordergrund standen Maßnahmen gegen die hohe Säuglingssterblichkeit und bessere soziale und gesundheitliche Rahmenbedingungen für die Wiener Kinder. 100 Jahre später kann die heutige ‚MAG ELF – Amt für Jugend und Familie‘ auf eine bewegte Geschichte zurück blicken.

Aus diesem Anlass findet morgen Mittwoch, den 19 April, eine Festveranstaltung mit Podiumsgespräch im Festsaal des Wiener Rathauses statt. Im Vorfeld dazu gibt es um 10.45 Uhr einen Fototermin mit Jugendstadtrat Jürgen Czernohorszky, MAG ELF-Abteilungsleiter Johannes Köhler mit Exponaten aus der Geschichte des Jugendamtes (Wäschepaket, Wickelrucksack).

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich zu diesem Fototermin und dem Podiumsgespräch eingeladen.

Fototermin: „100 Jahre Arbeit für Wiens Familien“ mit Stadtrat Jürgen
Czernohorszky


Datum: 19.4.2017, um 10:45 Uhr

Ort:
Festsaal des Wiener Rathauses
1082 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Zlamal
Mediensprecherin StR Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81446
michaela.zlamal@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003