Bezirksmuseum 21: Konzert „Das klinget so herrlich“

Wien (OTS/RK) - Im Floridsdorfer Bezirksmuseum (21., Prager Straße 33, Mautner Schlössl) werden bei einem Konzert am Sonntag, 23. April, ab 18.00 Uhr, stimmungsvolle Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart dargeboten und mit Erzählungen umrahmt. Sieben Künstlerinnen und Künstler wirken an der Hommage an den großen Tondichter mit:
Jakob Berger, Örbrun Gudmundsdottir, Tamara Jagersberger, Michael Pietschnig, Heinrich Schopf, Claudia Stadler und Julia Tinhof. Die Veranstaltung im Festsaal des Museums hat den Titel „Das klinget so herrlich“ und steht unter dem Motto „Ein Abend mit Musik von und Geschichten über ‚Wolferl‘ A. Mozart“. Der Eintritt ist frei. Spenden der Zuhörerschaft werden erbeten. Informationen über mannigfaltige kulturelle Aktivitäten im Bezirksmuseum Floridsdorf sind beim ehrenamtlichen Museumsleiter, Ferdinand Lesmeister, unter den Rufnummern 0664/55 66 973 und 270 51 94 einzuholen. Auch per E-Mail ist der auskunftsfreudige Bezirkshistoriker erreichbar:
bm1210@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Floridsdorf:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001