Wien-Döbling: Polizist während Einsatz attackiert und verletzt

Wien (OTS) - Beamte der Wiener Polizei wurden am 15.04.2017 um 16:50 Uhr zu einem Einsatz in der Bauernfeldgasse gerufen, weil ein Mann eine Frau bedrohte. Während der Amtshandlung war der 40-jährige mutmaßliche Täter sehr aggressiv und stellte trotz mehrfacher Aufforderung sein Verhalten nicht ein. Er attackierte einen Polizisten und widersetzte sich vehement der Festnahme. Drei Beamte wurden leicht verletzt. Der 40-Jährige wurde wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003