Wien-Donaustadt: Auffindung von Kriegsmaterial

Wien (OTS) - Am 13. April 2017 gegen 09.45 Uhr wurde im Bereich der Sonnenallee-Seestadtstraße bei Bauarbeiten Kriegsmaterial aufgefunden. Insgesamt wurden 11 20mm Maschinenkanonengeschosse, ein 11 mm Maschinenkanonengeschoss und zwei Panzersprenggeschosse aufgefunden. Durch den Entminungsdienst wurde die Munition abtransportiert.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001