„Bewusst gesund“: Wie gesund sind Ostereier?

Außerdem am 15. April: „Bewusst gesund“-Tipp zum Thema Cholesterin

Wien (OTS) - Ricarda Reinisch präsentiert das ORF-Gesundheitsmagazin „Bewusst gesund“ am Samstag, dem 15. April 2017, um 17.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Gemeinsam – mit Liebe und Energie in ein neues Leben

Das sportliche Leben des dreifachen Rallyestaatsmeisters Achim Mörtl ist geprägt von Geschwindigkeit: Sekunden und Zehntelsekunden beherrschen seinen Arbeitsalltag. Nach dem Ende der Rallyekarriere heiratet er seine langjährige Freundin Michaela, mit Tochter Lena ist das Glück komplett – bis zu dem Tag, als sich das Leben der Familie von Grund auf änderte. Im April 2015 muss sich Michaela Mörtl einer Operation unterziehen, dabei treten schwerwiegende Probleme auf, sie muss in künstlichen Tiefschlaf versetzt werden. Seitdem kämpft Achim jeden Tag mit seiner Frau gemeinsam für ein Stückchen Normalität und mehr Beweglichkeit. Gestaltung: Gabriela Jahn.

Genussvoll – Wie gesund sind Ostereier?

Was wäre Ostern ohne Ostereier? Für viele Menschen gar nicht denkbar. Also werden auch heuer wieder die bunt gefärbten Eier versteckt, gesucht, gefunden und gegessen. Allerdings sehr häufig mit schlechtem Gewissen, wegen des Cholesterins. Doch frische Hühnereier sind weit besser als ihr Ruf und enthalten auch wichtige Nährstoffe und Vitamine. „Bewusst gesund“ hat bei einer Ernährungsexpertin nachgefragt, was am Ei gesund ist und vor allem wie viele man davon essen darf. Gestaltung: Steffi Hawlik.

„Bewusst gesund“-Tipp zum Thema Cholesterin

Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn beantwortet Fragen der Zuseherinnen und Zuseher zum Thema Cholesterin: Wie sehen gesunde Cholesterinwerte aus und kann man einen zu hohen Cholesterinspiegel durch Medikamenteneinnahme senken?

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003