Unfall am Schutzweg

Wien (OTS) - Am 11.04.2017 wurde gegen 08:30 Uhr ein 59-Jähriger beim Überqueren der Troststraße (10. Bezirk) am Schutzweg von einem einbiegenden PKW erfasst und zu Boden gestoßen. Der Fußgänger erlitt eine schwere Unterschenkelverletzung und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sowohl der Fußgänger als auch der 73-jährige PKW-Lenker dürften bei grünem Licht der automatischen Verkehrslichtsignalanlage die Kreuzung benutzt haben.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001