Thomas Zehetner: „Das hochwertige Buch gehört in den Mittelpunkt gestellt“

Thalia will mit persönlicher Beratung dem reinen Online-Handel begegnen

Anspruch von Thalia.at ist es, das Lesezimmer des Landes zu sein
Thomas Zehetner, Geschäftsführer der Thalia Buch & Medien GmbH
Besonders wichtig für Thalia.at ist die Aufwertung des hochwertigen Buchs, denn nur wenige Produkte vermitteln so viel Geschichte, wie ein traditionell gebundenes Buch und sind gleichzeitig so langlebig, also nachhaltig
Thomas Zehetner, Geschäftsführer der Thalia Buch & Medien GmbH

Wien/Linz (OTS) -

Aktuelle Pressefotos vom Pressegespräch auf www.apa-fotoservice.at/galerie/9158

Gesamter Pressetext auf http://pressecenter.reichlundpartner.com/News.aspx?menueid=8491

 Anspruch von Thalia.at ist es, das Lesezimmer des Landes zu sein“, erläutert Thomas Zehetner, seit Anfang April Geschäftsführer der Thalia Buch & Medien GmbH, die Positionierung des marktführenden Buchhandelsunternehmens. Neben Geschäftsführer Thomas Zehetner, hat sich das Unternehmen mit dem Geschäftsleitungskreis um die Prokuristen Andrea Heumann, Andreas Czech und Maximilian Joven neu aufgestellt.  

Besonders wichtig für Thalia.at ist die Aufwertung des hochwertigen Buchs, denn nur wenige Produkte vermitteln so viel Geschichte, wie ein traditionell gebundenes Buch und sind gleichzeitig so langlebig, also nachhaltig“, erklärt Zehetner einen wesentlichen Teil der Unternehmensstrategie.  „Es macht Freude, ein Buch anzufassen, es zu riechen und darin zu blättern.“ Zehetner plant, in den 35 österreichischen Filialen von Thalia daher verstärkt das schöne und hochwertige Buch in den Vordergrund zu stellen.

Rückfragen & Kontakt:

Michael Obermeyr
Geschäftsführer Reichl und Partner Public Relations
Telefon +43 732 666 222 5110
Mobil +43 664 2505 817
michael.obermeyr@reichlundpartner.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006