AVISO: Doskozil präsentiert aktuellen Stand Wiederaufbau Militärmusik in Österreich

Pressegespräch in Salzburg; Empfang durch die Militärmusik Salzburg

Wien (OTS) - Am Mittwoch, dem 12. April, findet dazu ab 11:15 Uhr in der Schwarzenberg-Kaserne ein Pressegespräch statt. Bundesminister Hans Peter Doskozil, Heeresmusikchef Oberst Bernhard Heher und Prof. Clemens Hellsberg präsentieren den aktuellen Stand des Wiederaufbaus der Militärmusik in Österreich. Hellsberg, ehemaliger Vorstand der Philharmoniker unterstützte das Bundesheer dabei als Berater.   

Die Österreichische Militärmusik ist von großem kulturellem und gesellschaftlichem Wert. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Traditionspflege im Österreichischen Bundesheer und ein wesentlicher Träger für den Nachwuchs der zivilen Musikkapellen. 

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind dazu herzlich eingeladen und werden gebeten, sich unter presse.salzburg@bmlvs.gv.at oder der Nummer 0664/6226304 anzumelden.  

Treffpunkt: Bis spätestens 11:00 Uhr bei der Wache Haupttor Schwarzenberg-Kaserne.   


Programm:

Empfang durch die Militärmusik Salzburg vor dem Probengebäude

Aufführung im Probesaal

Pressegespräch  

Ort:                                         & nbsp;   

Probegebäude

Schwarzenberg-Kaserne

5071 Wals-Siezenheim

Doskozil präsentiert aktuellen Stand Wiederaufbau Militärmusik in Österreich

Pressegespräch in Salzburg

Datum: 12.04.2017, 11:15 Uhr

Ort: Schwarzenberg-Kaserne
General-Körner-Straße, 5071 Salzburg Salzburg, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Militärkommando Salzburg
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation
Oberstleutnant Markus Bender
+43 664-622-6304
presse.salzburg@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001