Wien – Döbling: Graffitis auf U-Bahn

Wien (OTS) - Mitarbeiter einer Security – Firma beobachteten gestern Früh um 02.55 Uhr zwei junge Männer die Graffitis auf eine U-Bahngarnitur in der Gunoldstraße aufsprühten. Als die Sprayer die Sicherheitsmänner bemerkten, flüchteten sie zu Fuß vom Tatort. Die Security – Mitarbeiter konnten einen der Sprayer anhalten und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der junge Mann wurde festgenommen. Mehrere Lackspraydosen die der Mann bei sich hatte wurden sichergestellt. Nach dem zweiten Täter wird gefahndet.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003