Wien – Neubau: Tatverdächtiger nach Raubversuch festgenommen

Wien (OTS) - Zwei Jugendliche überfielen gestern Nachmittag einen 32-Jährigen am Urban-Loritz Platz. Die Angreifer schlugen das Opfer zu Boden, prügelten auf den Mann ein, bedrohten ihn mit einem Messer und forderten die Herausgabe seines Mobiltelefons. Das Opfer schrie laut um Hilfe. Zeugen die auf den Vorfall aufmerksam wurden, verständigten die Polizei. Als die Täter dies bemerkten, flüchteten sie vom Tatort. Einer der Angreifer, ein 17-jähriger Bursche, konnte auf der Flucht angehalten und festgenommen werden. Er befindet sich in Haft. Nach seinem Komplizen wird gefahndet. Das Opfer erlitt Verletzungen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001