Margareten: Literarisches Beisammensein am Dienstag

Wien (OTS/RK) - „Gemeinsam Literatur verfassen“ ist die Devise der Veranstaltungsreihe „Die Dienstagsschreiber/innen“ des Kultur-Vereines „read!!ing room“ (5., Anzengrubergasse 19/1). Wer mit anderen aufgeschlossenen Autoren gemeinsam Texte schreiben und vortragen will, ist am Dienstag, 11. April, im Vereinslokal in der Anzengrubergasse 19/1 herzlich willkommen. Vereinssprecher Neil Y. Tresher betont: „Die Runde ist bunt gemischt und die Impulse sind vielfältig“. Beginn: 18.30 Uhr. Das „read!!ing room“-Team bittet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um Spenden (Empfehlung: 5 Euro für Eintritt und Getränk). Anmeldungen zu diesem literarischen Abend, das Programm reicht von der Prosa bis zur Lyrik, werden ab sofort unter der Rufnummer 0699/19 66 22 42 angenommen. Der Verein „read!!ing room“ agiert als „kultureller Nahversorger“ in Margareten. Mitteilungen an die Vereinsleitung per E-Mail: readingroom@chello.at.

Allgemeine Informationen:
Kultur-Verein „read!!ing room“:
www.e-zine.org

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002