Umweltdachverband: 1. Wir für Umwelt – Charity Walk 2017 – jetzt anmelden und der Natur Schritt für Schritt helfen!

- 29. & 30. April 2017 – SCHRITT.MACHER für Wasser, Wald & Wohlbefinden – alle Infos unter: www.wirfuerumwelt.at/charity-walk-2017

Wien (OTS) - Wandern & Spenden: Schützen Sie wertvolle Lebensräume durch Ihre Teilnahme!

Am letzten Aprilwochenende startet ein Marathon der ganz besonderen Art: Der Wir für Umwelt – Charity Walk. Die Devise dabei lautet:
Genießen und Entschleunigen! „Wir nehmen uns zwei ganze Tage lang Zeit und erkunden gemeinsam mit allen TeilnehmerInnen die rund 40 Kilometer zwischen Donau und Neusiedler See. Das neue, einzigartige Naturevent punktet mit wunderbaren Wandererlebnissen, Wissenswertem über Fauna und Flora am Wegesrand und gibt noch dazu die Möglichkeit, Gutes in Sachen Natur zu tun, denn der Erlös fließt zu 100 % in Naturschutzprojekte“, sagt Franz Maier, Präsident des Umweltdachverbandes und Vorsitzender des Vereins Wir für Umwelt.

Von Haslau an der Donau bis Breitenbrunn am Neusiedler See: Gutes tun für sich UND die Natur

Egal, ob Sie einen oder beide Tage mitwandern bzw. die kürzere Familienroute mit eigenem Kinderprogramm wählen, mit Ihrer Anmeldung sichern Sie sich ein einzigartiges Naturerlebnis und tragen zum Erhalt wertvoller Lebensräume bei. Denn der durch die Teilnahmebeiträge gewonnene Erlös fließt zu 100 % in wichtige Naturschutzprojekte der beteiligten gemeinnützigen Organisationen. Und: Der Teilnahmebeitrag ist als Spende steuerlich absetzbar!
Das Hauptaugenmerk der Projekte liegt dabei auf Erhalt bzw. Wiederherstellung intakter Lebensräume, die durch menschlichen Einfluss, wie intensive Nutzung, Zersiedelung und Versiegelung bedroht sind. Das Besondere: Sie durchwandern beim Wir für Umwelt — Charity Walk genau jene wunderbaren Landschaften, die durch Ihre Teilnahmebeiträge bewahrt oder noch aufgewertet werden sollen. Und Sie sehen am Weg auch Maßnahmen, die dieser Lebensraumzerschneidung entgegen wirken, darunter z. B. eine Grünbrücke bei Arbesthal über die A4, welche eine wichtige Querungsmöglichkeit für Wildtiere entlang des Alpen-Karpaten-Korridors darstellt.

Spezielle Familienroute oder volles Programm: Viele Highlights & Goodies

Alle Wandernden erhalten auf den vollen 40 Kilometern eine fachkundige Begleitung durch NaturvermittlerInnen, die mit ihnen gemeinsam so manches Natur-Rätsel lösen. An zahlreichen Stationen gibt es regionale Köstlichkeiten und Erfrischungen, die im Teilnahmebeitrag inkludiert sind. Bei der gemütlichen Abschlussveranstaltung im Seebad Breitenbrunn werden außerdem attraktive Sachpreise verlost. Auf Familien warten an beiden Tagen spezielle, kürzere Strecken mit abwechslungsreichem Programm für Kinder.
Dank unserer Sponsoren – allen voran: Austrian Power Grid AG, Altstoff Recycling Austria AG, Initiative Reinwerfen statt Wegwerfen, Fachverband der Stein- und keramischen Industrie und Forum mineralische Rohstoffe, ÖBB, Agrana – und Partner können Verpflegung, Infomaterial und Goodies für alle TeilnehmerInnen kostenlos zur Verfügung gestellt werden!

Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie somit zu 100 % Projekte und Maßnahmen für den Schutz und die Wiederherstellung einzigartiger Lebensräume – helfen Sie unserer Natur Schritt für Schritt!

Weitere Informationen zu Programm, Teilnahmebeitrag und Anmeldung (bis 16. April möglich) unter:
www.wirfuerumwelt.at/charity-walk-2017

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Sigrid Ranger, Wir für Umwelt c/o Umweltdachverband,
Tel: 0699/13 17 03 90, E-Mail: sigrid.ranger@wirfuerumwelt.at, www.wirfuerumwelt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGN0001