IBA Molecular und Mallinckrodt Nuclear Medicine LLC schließen sich zu Curium, einem neuen, erstklassigen Radiopharmazeutikunternehmen zusammen

Paris und St Louis, (ots/PRNewswire) - "Ich freue mich sehr, heute den Zusammenschluss von IBA Molecular und Mallinckrodt Nuclear Medicine LLC zu Curium bekanntgeben zu können, einem nuklearmedizinischen Bildgebungsanbieter ersten Ranges," sagte Renaud Dehareng, CEO von Curium.

Renaud Dehareng fügte hinzu: "Unser neues Unternehmen Curium verfügt zusammen genommen über 100 Jahre Erfahrung in der Nuklearmedizin und verfolgt ein Ziel: die Entwicklung, Fertigung und Lieferung von SPECT, PET und therapeutischen Radiopharmazeutika für unsere Kunden auf der ganzen Welt. Wir verfügen über das branchenweit größte, vertikal integrierte radiopharmazeutische Fertigungsnetz. Wir werden unsere Größe, globale Reichweite, Präsenz in der Fertigung und unser unübertroffenes Logistik- und Vertriebsnetz nutzen, um unseren Kunden erstklassige Dienste zu leisten, auf die sie sich immer verlassen können."

Mit einem internationalen Netz aus 21 Fertigungszentren, zu denen 1 Molybdenum-Werk und 3 große SPECT-Werke zählen, sowie über fast 40 PET- und SPECT-Radiopharmazien versorgt das neue Unternehmen mehr als 14 Millionen Personen. Unser Kundenstamm umfasst über 6.000 staatliche und private Kliniken, Radiopharmazien und Bildgebungszentralen in mehr als 70 Ländern. Kunden von Curium können die besten Produkte in der jeweiligen Produktklasse, überragende Zuverlässigkeit beim Service, ein umfangreiches, breites Produktportfolio, unsere unnachgiebige Suche nach einem dauerhaften Isotoplieferanten und unser Engagement zur Entwicklung und Markteinführung neuer Produkte erwarten.

Die im Namen von CapVest, dem Eigentümer von Curium, sprechende CapVest Partnerin und Vorstandsvorsitzende Kate Briant sagte: "Wir sind über die Herausgabe dieser dynamischen neuen Marke sehr erfreut. Die Erfahrung, Größe und Ressourcen sowie nachweislichen Erfolge beider zusammengeschlossener Firmen wird unserer Auffassung nach in der Zukunft in diesem attraktiven Marktsegment zu Wachstumschancen führen."

Der Name Curium steht für zwei, für uns ausschlaggebende Aspekte:

1. Er erweckt den Pioniergeist und die Strahlenforschung, an der Marie und Pierre Curie arbeiteten. Wir möchten ein Antriebsfaktor für das Wachstum der Nuklearmedizin sein und deren Rolle in der weltweiten Gesundheitsversorgung stärken. 2. Er steht unmissverständlich für unseren Fokus auf Nuklearmedizin. Unsere Ressourcen und Investitionen werden wir kombiniert einsetzen, um unseren Beitrag zu dieser großartigen Branche zu leisten.

Optisch vermittelt unser Logo den Eindruck von Fortbestand und Fortschritt in der laufenden Patientenversorgung. Das Markenmotto "Life Forward" fasst unser Engagement für die Kunden und die Branche als solche zusammen, der wir durch die Steigerung der Gesundheitsleistungen durch Patientenversorgung, lebensrettende Diagnosen und Behandlungen dienen. "Wir glauben, dass sich beim Aufbau der nächsten hundert Jahre Fortschritt das erweiterte Unternehmen auf einzigartige Weise positionieren wird," sagte Herr Dehareng.

Weitere Informationen zu Curium finden Sie auf der Website curiumpharma.com

Medienkontakte: Janet Ryan Visintine & Ryan Public Relations +1-314-822-8860 or +1-314-614-7408 janet@visintineandryan.com

Priscilla Visintine Visintine & Ryan Public Relations +1-314-422-5646 priscilla@visintineandryan.com

Logo - http://mma.prnewswire.com/media/487203/Curium_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0012