„Guten Morgen Österreich“ ab 10. April zu Gast in Niederösterreich

Von der Buckligen Welt ins Wechselgebiet: mit u. a. Seiler und Speer und einem vom Himmel fallenden Lukas Schweighofer

Wien (OTS) - „Guten Morgen Österreich“ zu Gast in Niederösterreich:
Von Neunkirchen führt die morgendliche Tour über Kirchberg am Wechsel, Mönichkirchen und Bad Schönau nach Hollenthon, wo die abwechslungsreiche Sendungswoche ihren Abschluss findet. Michael Konsels erste Fußball-Erfahrungen, Jazz Gittis Abnehmtipps, Seiler und Speers Live-Auftritt und alles Wissenswerte zum Osterfest von Soziologen Roland Girtler, weiters Physiker Werner Gruber, ORF-Auslandschef Andreas Pfeifer in einer Live-Schaltung aus Rom und Miss Austria Dragana Stanković – die Niederösterreich-Woche verspricht Abwechslung. Ein Highlight: Lukas Schweighofer, der am Dienstagmorgen im wahrsten Sinne des Wortes aus alle Wolken fällt. Das und vieles mehr in „Guten Morgen Österreich“, von Montag bis Freitag ab 6.00 Uhr Früh in ORF 2.

Montag, 10. April – Neunkirchen
Lukas Schweighofer und Nadja Mader starten die Niederösterreich-Woche in Neunkirchen, wo es einen Fußballkindergarten gibt. Ex-Teamtorhüter Michael Konsel machte seine erste Fußballerfahrung beim FC Kritzendorf, am Montagmorgen ist er in „Guten Morgen Österreich“ zu Gast und spricht über die Bedeutung von Sport und Bewegung in der Entwicklung von Kindern. Auch Seiler und Speer füllen mittlerweile die Stadien, ihre Fans pilgern von Konzert zu Konzert, am Montagmorgen rocken die beiden Austro-Pop-Stars den Hauptplatz in Neunkirchen.

Dienstag, 11. April – Kirchberg am Wechsel
Am Dienstag fällt Lukas Schweighofer vom Himmel – um auf Nummer sicher zu gehen, hängt er dabei am Weltmeister im Fallschirmspringen. Nadja Mader mag es am frühen Morgen lieber bodenständig und freut sich auf den Besuch von Jazz Gitti, Kabarettist Herbert Steinböck und der Musikgruppe „Freiraum 5“.

Mittwoch, 12. April – Mönichkirchen
In Mönichkirchen hilft der Verein „Grüner Kreis“ suchtkranken Menschen. Mit Sucht kennt sich Stargast Tony Wegas aus, seit vielen Jahren arbeitet der österreichische Musiker seine Drogenvergangenheit auf. Zu Gast ist auch Schauspielerin Veronika Polly, die seit vergangener Woche das „Soko Kitzbühel“-Team unterstützt.

Donnerstag, 13. April – Bad Schönau
Am Donnerstagmorgen treffen Lukas Schweighofer und Nadja Mader die letzten Vorbereitungen zum Osterfest: Soziologe Roland Girtler erklärt die verschiedenen Bräuche, Werner Gruber findet allerlei Physik-Phänomene rund um Ostern und Eislauflegende Trixi Schuba übt sich im Eierpecken.

Freitag, 14. April – Hollenthon
Am Freitagmorgen blicken Lukas Schweighofer und Nadja Mader zu Osterfeierlichkeiten nach Rom, ORF-Auslandschef Andreas Pfeifer meldet sich live aus der italienischen Hauptstadt, bevor Miss Austria Dragana Stanković Einblicke in die kosmetische Wirkung von Eiern gibt. Außerdem freut sich „Guten Morgen Österreich“ auf eine musikalische Überraschung, die den Schlusspunkt setzt.

Aus Niederösterreich geht es dann ab 17. April ins Burgenland, täglich ab 6.00 Uhr melden sich Eva Pölzl und Martin Ganster aus folgenden Orten:

Montag, 17. April: Ostermontag – keine Sendung
Dienstag, 18. April: Kittsee
Mittwoch, 19. April: Halbturn
Donnerstag, 20. April: Andau
Freitag, 21. April: Illmitz

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website gutenmorgen.ORF.at: Vom aktuellen Topthema bis zum Kochrezept des Tages werden die Highlights der Sendung zum Nachlesen angeboten. Interessierte finden hier auch alles Wissenswerte über die Moderatorinnen und Moderatoren, relevante Servicenummern sowie Foto-und Videomaterial. Eine interaktive Österreichkarte dient zur Orientierung, wo sich das mobile Sendestudio auf seinem Weg durch die Bundesländer gerade befindet.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0014