Wiener Börse erweitert Online-Infoangebot für Anleger

Wien (OTS) - - Internationaler Markt-, Rohstoff- und Währungsüberblick: 20 neue Charts - Gesammelte Directors‘ Dealings börsenotierter Unternehmen - Börse zum Hören: 360 Minuten O-Ton von 30 Experten aus 25 Unternehmen

Die Website wienerborse.at bietet neue Features für Anleger und Kapitalmarktinteressierte. Die Entwicklung der wichtigsten internationalen Indizes, Rohstoffe und Wechselkurse, eine Auflistung aller Eigengeschäfte im Management börsenotierter Unternehmen, das Börsenradio sowie künftig historische Datenabfragen ergänzen das bestehende Informationsangebot. Damit positioniert sich die Wiener Börse noch stärker als zentrale Anlaufstelle für österreichische Investoren.

„Information und Transparenz stehen an der Wiener Börse hoch im Kurs. Information ist die wichtigste Grundlage bei der Anlageentscheidung. Bildung ist der beste Anlegerschutz. Daher ist es uns wichtig, dass die Webseite der Wiener Börse zu den führenden Informationsplattformen für Investoren in Österreich gehört. Dafür verbreitern wir unser Angebot,“ sagt Börsechef Christoph Boschan.

Directors‘ Dealings
Der Einblick in die eigenen Aktiengeschäfte des Managements und Aufsichtsrates von börsenotierten Unternehmen schafft Transparenz und ist eine wertvolle Informationsquelle für Anleger. Alle veröffentlichten Directors‘ Dealings von an der Wiener Börse notierten Unternehmen können auf der Website der Wiener Börse eingesehen werden. Die Übersicht umfasst Geschäfte in Aktien, Anleihen und damit verbundenen Derivaten. Die Angaben beruhen auf den von den börsenotierten Unternehmen selbst veröffentlichten Meldungen.

Internationale Märkte immer im Blickfeld
Über die Wiener Börse behalten Anleger zusätzlich zum österreichischen Leitindex ATX auch internationale Kursbarometer, Rohstoffe und Wechselkurse im Blick. Die Preisindikationen (Quelle:
Deutsche Bank) von sieben internationalen Indizes wie DAX, Dow Jones, Euro Stoxx 50 sind in Echtzeit verfügbar. Das neue Angebot enthält auch die wichtigsten Wechselkurse (u.a. EUR/USD, EUR/CHF, EUR/JPY) und die Entwicklung von zehn Rohstoffpreisen (u.a. Öl, Gas, Gold, Silber). Registrierte User können die Preisdaten im Bereich „Meine Börse“ nutzen, um über Alarms keine Kursänderung mehr zu verpassen.

Börse zum Hören
Seit Start der Kooperation mit dem Börsenradio.at wurden 36 Interviews mit 30 CEOs, CFOs und Top-Experten des österreichischen Marktes durchgeführt. Insgesamt sind 360 Minuten O-Ton von 30 Experten aus 25 Unternehmen für Interessierte 24/7 kostenfrei und ohne Login abrufbar. Jetzt reinhören!

Weiteres Feature in Planung: Historische Kursdaten individuell abrufbar
In Kürze können über eine Filter- und Downloadfunktion historische Daten zu allen an der Wiener Börse gehandelten und berechneten Instrumenten (Aktien, Anleihen, Indizes, ETFs, Optionsscheine & Zertifikate) sowie auch Rohstoffen und Wechselkursen gespeichert werden.

Über die Wiener Börse
Die Wiener Börse ist die einzige Wertpapierbörse Österreichs und stellt modernste Infrastruktur, Marktdaten und relevante Informationen zur Verfügung. Sie bietet österreichischen börsenotierten Unternehmen maximale Sichtbarkeit, die größte Liquidität und die höchste Transparenz. Anlegern gewährleistet sie eine reibungslose und effiziente Durchführung der Börsengeschäfte. Die Wiener Börse betreibt den zentralen Marktdatenfeed für Zentral-und Osteuropa (CEE) und hat sich in der Berechnung von Indizes auf die Region etabliert. Sie kooperiert im Verbund mit ihrer Holding-Mutter CEESEG mit über zehn Börsen in CEE und wird für dieses einzigartige Know-how weltweit geschätzt.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Börse AG
Julia Resch
+43 (0) 1 53 165 - 186
julia.resch@wienerborse.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBA0001