ORF III am Freitag: Peter Alexander im „Österreichischen Film“ mit „Im Weißen Rössl“ und „Schwejks Flegeljahre“

Wien (OTS) - ORF III Kultur und Information zeigt am Freitag, dem 7. April 2017, im „Österreichischen Film“ gleich zwei schwungvolle Unterhaltungsfilme mit Publikumsliebling Peter Alexander. Im Hauptabend verliebt er sich zunächst als Oberkellner Leopold „Im Weißen Rössl“ (20.15 Uhr) in seine Chefin Josepha (Waltraut Haas), die jedoch nichts von seinen ewigen Liebesgeständnissen wissen will. Nach einem kleinen, misslungenen Racheakt wird Leopold entlassen und quartiert sich im „Weißen Rössl“ als Hotelgast ein. Schon bald merkt er aber, dass ohne ihn nichts mehr funktioniert. In weiteren Rollen der legendären Operetten-Verfilmung von Regisseur Werner Jacobs aus dem Jahr 1960 spielen u. a. Adrian Hoven, Gunther Philipp und Karin Dor. Als braver Soldat Josef Schwejk, Sohn eines biederen Fleischhauers aus Böhmen, leistet Peter Alexander anschließend in „Schwejks Flegeljahre“ (22.00 Uhr) seinen Militärdienst ab. Bei seinen Vorgesetzten unbeliebt, da er sein Hündchen Metternich mit in die Kaserne nimmt, schenkt er den Vierbeiner kurzerhand der Majorstochter und lernt dadurch Leutnant Gustl (Erwin Strahl) kennen. Dieser macht den Rekruten folglich zu seinem Laufburschen. In der österreichischen Komödie von Regisseur Wolfgang Liebeneiner aus dem Jahr 1963 sind außerdem u. a. Rudolf Prack, Gunther Philipp, Lotte Ledl und Susi Nicoletti zu sehen.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009