Probleme im Grätzl – die Stadt Wien hilft sofort

Grätzltour zur Gestaltung des Südtiroler Platzes

Wien (OTS/RK) - Die Grätzltour der Gruppe Sofortmaßnahmen kommt am 6. und 7. April 2017 zum Südtiroler Platz. Diesmal können die BewohnerInnen nicht nur Ihre Anliegen über ihr Grätzl weitergeben, sondern können sich vor allem ein Bild über die weiteren Maßnahmen der Neugestaltung des Südtiroler Platzes machen. Gemeinsam mit dem Bezirksvorsteher Leopold Plasch und den MitarbeiterInnen der Stadt Wien werden nähere Details über das Bauprojekt vermittelt und erklärt.

Für Fragen und Anregungen zu den umliegenden städtischen Wohnhausanlagen steht Wiener Wohnen ebenso zur Verfügung.

Die Termine des Mobilbüros am Südtiroler Platz:

Donnerstag, 6. April 2017, 14 – 18 Uhr Freitag, 7. April 2017, 9 – 13 Uhr

Die Gruppe Sofortmaßnahmen hilft allen Bürgerinnen und Bürgern unter der Nummer 01/4000-75222 rasch und unbürokratisch.

www.sofortmassnahmen.wien.at

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kurt Wurscher
Magistratsdirektion der Stadt Wien
Geschäftsbereich Organisation und Sicherheit
Gruppe Leitungsinstrumente
8., Rathaus, Stg. 8/HP
Telefon: +43-1-4000-75197

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011