Gudenus zu Arbeitslosigkeit: Rot-Grün lähmt den Wiener Arbeitsmarkt

Vizebürgermeister kündigt AMS-Besuch an

Wien (OTS) - Während österreichweit wenigstens eine leichte Erholung am Arbeitsmarkt zu spüren ist, gehen in Wien die Zahlen der Joblosen weiter leicht nach oben. Ein Zuwachs von 0,4 Prozent bleibt ein Zuwachs. Vor allem ist aber die Gesamtzahl von 160.868 Beschäftigungslosen erschreckend. Dafür ist nicht zuletzt die ideenlose Politik von SPÖ und Grünen verantwortlich zu machen. Allein die Verkehrspolitik der Bundeshauptstadt ist ein Hemmschuh für Unternehmen, zusätzlich schaden die stetig steigenden Gebühren dem Wirtschaftsstandort nachhaltig, kommentiert der freiheitliche Vizebürgermeister Mag. Johann Gudenus die aktuellen Zahlen.

Auffällig ist zudem der Anstieg um 5,1 Prozent bei den Über-50-jährigen. „Gerade im einzigen österreichischen Ballungszentrum sollte es doch möglich sein, dem etwas Nachhaltiges entgegenzusetzen“, ist Gudenus sicher. „Statt endlich zu reagieren, schiebt man in Wien weiterhin alles auf die Wirtschaftskrise. Merkwürdig, dass diese besagte Krise in anderen Bundesländern längst überstanden ist, bei uns allerdings – laut Stadtregierung – immer noch nicht“, ärgert sich Gudenus über so viel Kurzsichtigkeit. Abschließend erinnert er daran, dass es in der Verantwortung der Politik liegt, für die wirtschaftlichen Voraussetzungen zu sorgen, um es Unternehmern zu ermöglichen, sich in Wien einerseits niederzulassen und andererseits Arbeitsplätze zu schaffen. „Schanigartengebühren, Kurzparkzonenchaos, erhöhte Müll- und Wasserabgaben, etc. sind dabei eher behindernd als ein Anreiz“, so Gudenus, der ankündigt, auch das AMS im Zuge seiner Vizebürgermeistertour zu besuchen – schlussendlich gilt es auch herauszufinden, weshalb für 7.637 offene Stellen, kein geeignetes Personal gefunden werden kann. (Schluss)hn

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
Tel.: 0664/ 540 34 55
www.jgudenus.at
www.fpoe-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001