Ab sofort: Grüne Kennzeichen für E-Autos

Seit heute bekommen neu angemeldete Elektroautos Kennzeichen mit grüner Schrift. Nun sind neue Maßnahmen für umweltfreundliche Mobilität gefordert.

Wien (OTS) - Wer seit heute sein Elektroauto anmeldet, bekommt Kennzeichen mit grüner Schrift auf weißem Hintergrund überreicht. Damit können diese Fahrzeuge auch in eigens beschilderten Halt- und Parkverbotszonen für die Dauer des Ladevorganges stehen.

Mit dieser Neuerung ergeben sich aber auch neue Möglichkeiten, um die Elektromobilität zusätzlich zur 4.000 Euro-Ankaufsförderung des Bundes zu pushen. „Jetzt ist auf den ersten Blick klar erkennbar, ob das Fahrzeug mit einem Verbrennungsmotor oder mit einem E-Antrieb ausgestattet ist. Vorteile wie die Benutzung von Busspuren oder kostenloses Parken in Kurzparkzonen wären somit leicht zu überprüfen“, fordert KommR. Mag. Gerald Kumnig, ARBÖ-Generalsekretär, zusätzliche Maßnahmen von den Gemeinden und Städten. „Es wird sich zeigen, ob die Ankündigung von vielen Landes- und Gemeindepolitikern, umweltfreundliche Elektromobilität zu fördern, nur Lippenbekenntnisse waren, oder ob sie die Botschaft ernst gemeint haben“, so KommR. Kumnig abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Presseabteilung
Sebastian Obrecht
Tel.: +43 1 891 21 Dw. 257
Mobil: +43 664 60 123 244
Email: sebastian.obrecht@arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001