3x Gold und 4x Silber: Brauhaus Gusswerk räumt beim “Concours International” ab

Hof/Salzburg/Lyon (OTS) - Wieder hohe Auszeichnungen für das Brauhaus Gusswerk: Beim Concours International de Lyon, dem renommierten internationalen Wein- und Bierwettbewerb, wurden Braumeister Reinhold Bartas Biere zum wiederholten Mal ausgezeichnet. 3x Gold ging an:

1. WEIZENGUSS Weizenbier, hefetrüb, bernsteinfarben, mit cremiger Schaumkrone und intensive Hefe- und Fruchtaromen. 2. DIES IRAE (extremes Starkbier), handwerklich gebraut mit Bio-Spezialmalzen, Summit- und Cascade-Bio-Hopfen aus dem Yakima-Valley. 3. Deodato Kaffeebier mit reinsortigem brasilianischem Arabica Kaffee, Duft nach Edelkakao und Gewürzen, Nuss und Ingwer am Gaumen.

4x Silber

Auch Silber-Medaillen erhielt die österreichische Bio-Brauerei:

1. Austrian Amber Ale (AAA), dunkles orange, mit schimmernden Nuancen. Es duftet nach “frischen tropischen Früchten”. 2. Die Schwarze Kuh (Russian Imperial Stout), dichtes Schwarz mit hellbraunem Schaum, im Duft Röstsäure, intensiv Kakao, Torfrauch und Lakritze. Der Hopfen stammt unter anderem aus Tettnang. 3. Edelguss (Lager/Helles) mit Salzburger Quellwasser, erlesenen Getreidesorten aus Österreich und duftendem Aromahopfen aus dem Mühlviertel. 4. Weisses NICOBAR I.P.A. (White IPA), Österreichs erstes Weizen-India Pale Ale, mit frischem Geschmack und fruchtigen Antrunk.

Über den Concours Lyon

Um die begehrten Medaillen buhlten dieses Jahr 5800 Biere, Aperitifs und Schaumweine aus 28 Ländern von Frankreich über die USA bis Südafrika. Verkostet und bewertet von 700 ExpertInnen in 54 Kategorien. In Lyon werden seit Jahren die besten Weine und Biere weltweit gekürt. Neben dem Brauhaus Gusswerk wurde aus Österreich auch “Craft Country” ein Mal mit Gold ausgezeichnet, zwei Mal Silber gehen an “BREW AGE”.

Auf Fundament gebraut - Über das Brauhaus Gusswerk

Das Brauhaus Gusswerk wurde 2007 von Braumeister Reinhold Barta gegründet und ist die erste Demeter-zertifizierte Brauerei Österreichs. Gewonnen hat "Bieronier” Barta - er gilt als Wegbereiter der neuen österreichischen Braukultur - so ziemlich alles: Zuletzt auch beim „Best of Bio Beer 2016“, bei dem 40 BIO-Brauereien aus 9 Ländern teilnahmen, räumte das Brauhaus Gusswerk gleich 5 Medaillen ab (mit Zum Wohl Glutenfrei, Austrian Amber Ale, Weizenguss, Die schwarze Kuh und Das schwarze Schaf, http://www.bestof.bio). Aktuell wurde Braumeister Reinhold Barta von Gault Millaut zum “Braumeister des Jahres 2017” gekürt.

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20170124_OTS0066/

Ankündigung: Das Brauhaus Gusswerk feiert am 13. und 14. Mai seinen 10. Geburststag! Mit einem starken Programm von Spezialbier-Verkostungen, Ponyreiten, Flaschendrehen, Brauereiführungen, Bierbrauen live erleben bis hin zum Maibaum-Aufstellen am Sonntag!

www.brauhaus-gusswerk.at
www.concourslyon.com

Presse-Fotos: www.brauhaus-gusswerk.at/downloads/

Rückfragen & Kontakt:

& Degus: PURKARTHOFER PR: +43-664-4121491, info@purkarthofer-pr.at www.purkarthofer-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PUR0001