Brigittenau: Konzerte am 4.4. und 6.4. im Amtshaus 20

Wien (OTS/RK) - Im Festsaal im Amtsgebäude Brigittenau (20., Brigittaplatz 10) findet am Dienstag, 4. April, eine Musik-Veranstaltung mit dem Titel „In den Frühling mit Jung-Wien“ statt. Der „Abend voller unvergesslicher Wiener Melodien“ beginnt um 19.00 Uhr. Die traditionsreiche Chor-Vereinigung „Jung Wien“ spannt einen bunten Klangbogen mit Werken von Strauß, Stolz, Benatzky, Loube und anderen Tonsetzern. „Frühling in Wien – das muss besungen werden!“, verlautbart die Chor-Leitung. Wer Wienerlied, Walzer und Polka mag, kommt bei dem unterhaltsamen Gesangsabend mit dem Motto „Lieder sagen mehr als 1.000 Worte“ garantiert auf seine Kosten. Der Eintritt ist kostenlos. Organisiert wird die Veranstaltung durch den „Club Brigittenau Creativ“.

Am Donnerstag, 6. April, geht der nächste Musik-Abend im Amtshaus Brigittenau im 20. Bezirk am Brigittaplatz 10 über die Bühne. Das Konzert im dortigen Festsaal startet um 19.00 Uhr. Der Titel des abwechslungsreichen Programmes lautet „Unter roten Rosen“ und das Publikum hört Stücke des Tondichters Heinrich Strecker. Das Konzert hat die Devise „Operetten-Raritäten und Wienerlieder“. Ausgerichtet wird dieser Abend vom „Verein zur Pflege und Förderung der Wiener Musik“. Der Zutritt ist gratis. Der Bezirk unterstützt die Veranstaltungen am Dienstag und am Donnerstag. Auskünfte über vielerlei geförderte Kultur-Termine in der Brigittenau: Telefon 4000/20 110 (Büro-Team der Bezirksvorstehung Brigittenau), E-Mail post@bv20.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Chor-Vereinigung „Jung Wien“:
https://jung-wien.at/
Geförderte Kultur-Termine im 20. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/brigittenau

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005