AVISO: Nationalratspräsidentin Doris Bures lädt zu Empfang zu Ehren des Antragskomitees des Allgemeinen Entschädigungsfonds

Überreichung eines Ehrenzeichens an Antragskomitee-Mitglied G. Jonathan Greenwald am 4. April im Parlament

Wien (PK) - Nationalratspräsidentin Doris Bures lädt am Dienstag, dem 4. April 2017, zu einem Empfang zu Ehren des Antragskomitees des Allgemeinen Entschädigungsfonds für Opfer des Nationalsozialismus.

Auf Begrüßungsworte durch Bures folgen die Überreichung eines Ehrenzeichens an Antragskomitee-Mitglied G. Jonathan Greenwald und eine Rede des Antragskomitee-Vorsitzenden Sir Franklin Berman. Der Empfang schließt an die Sitzung des parlamentarischen Hauptausschusses an, in der der Abschlussbericht des Antragskomitees im Mittelpunkt steht.

Der Allgemeine Entschädigungsfonds für Opfer des Nationalsozialismus wurde 2001 zur umfassenden Lösung offener Fragen der Entschädigung von NS-Opfern geschaffen. Zur Prüfung von Anträgen auf Entschädigung wurde beim Allgemeinen Entschädigungsfonds das unabhängige Antragskomitee eingerichtet, dem neben Greenwald und Berman noch Kurt Hofmann angehört. Der Entschädigungsfonds wird in seiner Tätigkeit administrativ vom Nationalfonds unterstützt und beide Fonds sind organisatorisch mit dem Parlament verbunden.

Veranstaltung: Empfang zu Ehren des Antragskomitees des Allgemeinen Entschädigungsfonds

Zeit: Dienstag, 4. April, 17.00 Uhr

Ort: Empfangssalon im Parlament

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) mbu

HINWEIS: Fotos stehen im Anschluss an den Empfang auf der Website des Parlaments unter www.parlament.gv.at/SERV/FOTO/ARCHIV zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at

http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/ParlamentWien
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002