GLOBAL 2000 beendet seine Tätigkeit - nicht

Die führende österreichische Umweltschutzorganisation macht natürlich weiter

Wien (OTS) -

Jeder gute Scherz hat ein Fundament in der Wahrheit, meist in einer unbequemen. Humor dient vielen dazu, sich kurz über die Fährnisse des Alltags zu erheben und so den immer wieder nötigen Abstand zu gewinnen, der für die Reflektion schwieriger Themen unbedingt nötig ist.

Daher hatte sich die führende österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 gestern entschlossen, ausnahmsweise anhand einer scherzhaften Pressemitteilung auf die Vielzahl der Probleme hinzuweisen, die noch immer unser aller Aufmerksamkeit bedürfen.

Pestizid-Cocktails in der Nahrung, Hormone in der Kosmetik, unzureichender Klimaschutz, Atomkraft in Europa, Bienen- und Schmetterlings-Sterben, unfaire Handelsabkommen zu Gunsten von Konzernen, die Kinder von Tschernobyl - das sind nur einige der Themen, mit denen sich die engagierten MitarbeiterInnen von GLOBAL 2000 jeden Tag aufs Neue beschäftigen. Und das wird wohl auch noch einige Zeit so bleiben.

GLOBAL 2000 möchte diese Gelegenheit aber auch nutzen und sich bei all jenen bedanken, die mithelfen, unsere Umwelt zu schützen und jeden Tag ein wenig besser zu machen - all jenen, die uns mit Spenden unterstützen, all jenen, die freiwillig ihre Freizeit unentgeltlich unseren Aktivitäten widmen - und auch ganz besonders all jenen, die mit ihrer Berichterstattung zu unseren Themen mithelfen, unsere Anliegen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen damit Aufmerksamkeit für wichtige Themen schaffen.

GLOBAL 2000 wird dieses Jahr 35 Jahre alt und es werden wohl noch viele Jahre entschlossener Tätigkeit folgen müssen, bis es dann tatsächlich heißen kann: Wir haben alles erreicht, wir können aufhören. Bis dahin arbeiten wir unermüdlich weiter.

GLOBAL 2000 sagt: DANKE.

Rückfragen & Kontakt:

Michael Lachsteiner, GLOBAL 2000 Pressesprecher, michael.lachsteiner@global2000.at 0699 14 2000 20

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GLL0001