Wien-Favoriten: Räuberischer Diebstahl

Wien (OTS) - Am 1. April 2017 kam es gegen 15.45 Uhr in einem Geschäft in der Favoritenstraße zu einem räuberischen Diebstahl. Ein 26-Jähriger wurde in dem Geschäft bei einem Diebstahl beobachtet. Als er von einem Ladendetektiv angehalten wurde, stieß er diesen zur Seite und flüchtete. Durch die Hilfe von Passanten konnte der Beschuldigte angehalten und in weiterer Folge von der Polizei festgenommen werden. Dieser ließ sich nur schwer beruhigen und versuchte einen Beamten mit einem Kopfstoß zu verletzen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004