Verleihung des Goldenen Verdienstzeichens des Landes Wien an Bezirksrat a.D. Ronald Schmutzer

Wien (OTS/RK) - Im Rahmen der Bezirksvertretungssitzung im Alten Rathaus überreichte am Mittwoch, 29. März 2017, der Bezirksvorsteher der Inneren Stadt MMag. Markus Figl in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Michael Häupl das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien an den ehemaligen Bezirksrat der Inneren Stadt Ronald Schmutzer. Die Ehrung fand in Anwesenheit zahlreicher Gäste, etwa den ehemaligen Bezirksvorsteherern KR Franz Grundwalt und Dr. Richard Schmitz, statt.

In seiner Laudatio betonte Bezirksvorsteher MMag. Markus Figl insbesondere die unermüdliche Arbeit für die Innere Stadt: "Ronald Schmutzer war in seinen über 25 Jahren als Bezirksrat der Inneren Stadt stets ein fairer Kämpfer für seine Überzeugungen und Meinungen. Die oftmals sehr pointierten Reden dieses brillanten Rhetorikers sind wohl allen, die sie miterleben durften, noch lange in den Ohren. Er hat sich als fundierter Sachpolitiker und glaubhafter Anwalt für die Bewohnerinnen und Bewohner einen Namen in der Inneren Stadt gemacht."

Ronald Schmutzer wurde 1951 in Wien geboren, wo er auf der PÄDAK studierte. Schmutzer hielt im Auftrag eines Softwareunternehmens EDV-Schulungen für Unternehmenskunden. Schmutzers Engagement für die Grünen begann nach Hainburg 1984. 1986 gehörte er zum Gründungsteam der Grünen. Seit 1991 ist er Bezirksrat im Ersten Bezirk und war lange Jahre Klubobmann.

Weitere Informationen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung: Paul Schmidinger, Mediensprecher, Tel.: (+43 676) 8118 01124, mailto:
paul.schmidinger@wien.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006