PK: Stöger präsentiert heute in Linz erste Pilotregionen für Aktion 20.000

Pressegespräch um 11.30 Uhr im OÖ Presseclub

Wien (OTS/BMASK) - Die Aktion 20.000 ist eine der ambitioniertesten Arbeitsmarktinitiativen seit Jahrzehnten. Durch die Finanzierung von 20.000 Arbeitsplätzen für Langzeitarbeitslose über 50 Jahre in Gemeinden, gemeinnützigen Trägervereinen und Sozialen Unternehmen setzt die Bundesregierung einen wichtigen Schritt, um die Arbeitslosigkeit in dieser Gruppe langfristig zu halbieren. Bereits im Juli wird die Aktion 20.000 in Pilotregionen in allen Bundesländern starten. Sozialminister Alois Stöger präsentiert heute im gemeinsamen Pressegespräch mit dem Linzer Bürgermeister Klaus Luger, Ferdinand Kaineder, Bürgermeister der Marktgemeinde Altenberg, und AMS-Landesgeschäftsführer Gerhard Strasser, die Pilotregion für Oberösterreich sowie Details für die regionale Umsetzung.

PK 30.März: Stöger präsentiert in Linz erste Pilotregionen für Aktion 20.000

Es informieren:

- Sozialminister Alois Stöger
- Klaus Luger, Bürgermeister Linz
- Ferdinand Kaineder, Bürgermeister Altenberg
- AMS-Landesgeschäftsführer Gerhard Strasser

Datum: 30.03.2017, 11:30 Uhr

Ort: OÖ Presseclub, Raum A
Landstraße 31, 4020 Linz, Österreich

Url: www.sozialministerium.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Andreas Berger
Pressesprecher von Sozialminister Alois Stöger
+ 43 (0) 1 711 00 862247
andreas.berger@sozialministerium.at
www.sozialministerium.at
www.facebook.com/sozialministerium

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001