Gut für dich-Studie 2017: Ein paar Stunden Verwöhn-Auszeit ist für 9 von 10 OberösterreicherInnen ein wichtiger Wohlfühlfaktor

Herr und Frau Oberösterreicher fühlen sich grundsätzlich wohl. Das zeigt die aktuelle Gut für dich-Studie 2017 der OÖ Innung der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure (FKM).

Linz (OTS) - In der vom market Institut repräsentativ für die OÖ Bevölkerung durchgeführten Gut für dich-Studie geben 87 Prozent der über 18-Jährigen an, sich wohl zu fühlen. 4 von 10 Personen fühlen sich sogar sehr wohl. Bei den Faktoren, die das Wohlbefinden beeinflussen, wird neuerlich die Relevanz von Erholung deutlich. So geben 9 von 10 Befragten an, dass regelmäßig ein paar Stunden Verwöhn-Auszeit wichtig für das eigene Wohlbefinden sind.

Dass sich die OberösterreicherInnen immer mehr Zeit für sich selbst und ihren Körper nehmen, erkennt auch die OÖ Innung FKM mit ihren mehr als 2.700 Fachinstituten, wie Landesinnungsmeisterin Eva Danner-Parzer festhält: „Vielen Menschen ist ein gepflegtes Äußeres sehr wichtig. Auch das Gesundheitsbewusstsein hat in den letzten Jahren sehr zugenommen. Die Menschen nehmen sich bewusst Zeit und gönnen sich Dienstleistungen, die sie unterstützen, sich wohlzufühlen und gepflegt auszusehen, selbst in wirtschaftlich schwierigeren Zeiten.“

Gut für dich – der neue Auftritt der OÖ Innung FKM

Die mehr als 2.700 OÖ Fachinstitute sind Spezialisten im jeweiligen Bereich, ob Massage und Heilmassage, Shiatsu, Fußpflege, Kosmetik, Nageldesign, Tätowieren oder Piercing. Als Gut für dich-Partner wissen sie, was gut für die KundInnen ist und wie sie ihren Körper verwöhnen und ihn gesund halten.

Die Presseunterlage sowie Fotos zum Download unter
http://www.impulspr.com/brand-neu.html

www.gutfuerdich.at

Rückfragen & Kontakt:

Impuls Public Relations | MMag. Barbara Lamb
Barbara.Lamb@impulspr.com | Tel. +43 650 22 46 146

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMR0001