Kunstraum Niederoesterreich Call: H13 Preis für 2017

Österreichs einziger Preis für Performancekunst ausgeschrieben.

Wien (OTS) -

Die Ausschreibung für den "H13 - Niederoesterreich Preis für Performance" läuft! Bis 6.6.2017 sind Performer_innen eingeladen, ihre Projekte beim Kunstraum Niederoesterreich einzureichen. Der H13 gilt als Sprungbrett für Performer_innen und Künstler_innen, wie an den renommierten Preisträger_innen der Vorjahre deutlich wird. U. a. wurden Performances von Jakob Lena Knebl, Barbis Ruder, Dolce & Afghaner oder Peter Fritzenwallner prämiert.

"Der H13 Niederoesterreich Preis für Performance" des Kunstraums ist eine bedeutende Auszeichnung für die Wiener Performancekunst geworden. Performance eignet sich als Kunstform für vieles, das im gegenwärtigen System zwischen Kunst, Politik und Alltag wichtig ist [...]." (Carola Dertnig) 

Neben einem Preisgeld von € 4.000,- kommt die prämierte Performance am 07.09.2017 im Kunstraum Niederoesterreich zur Aufführung. Die Realisierung der Performance wird zusätzlich mit € 2.000,- unterstützt.

Bewerbungsunterlagen 

Rückfragen & Kontakt:

Kunstraum Niederösterreich, +43 1 90 42 111

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0020