Einladung zur Pressekonferenz 40 Jahre pro mente Austria, 28. März, 11 Uhr, Wien

40 Jahre Miteinander für psychische Gesundheit - Zunehmende Bedeutung psychosozialer Versorgung

Wien (OTS) - pro mente Austria, der österreichische Dachverband für psychische und soziale Gesundheit, feiert den 40. Gründungstag. Aus diesem Anlass informieren Vertreter/-innen der Organisation am Dienstag, den 28. März um 11 Uhr, bei einer Pressekonferenz über folgende Themen:

- Was pro mente Austria erreicht hat
– Wichtiger Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktor
– 26 Mitgliedsorganisationen mit 3.200 Mitarbeitern bieten psychosoziale Versorgung für 80.000 Menschen pro Jahr
– Immer mehr psychisch Erkrankte, steigender Betreuungs-Bedarf, immer weniger Geld
– Zunehmende Stigmatisierung psychischer Erkrankungen behindert die Versorgung
– Ausbau präventiver Maßnahmen dringend nötig
– Forderungen an Gesellschaft und Politik
– Tipps für die psychische Gesundheit

Ihre Gesprächspartner/in:

  • Prof. Univ.-Doz. Dr. Werner Schöny, Präsident von pro mente Austria
  • Dr. Günter Klug, Vizepräsident pro mente Austria; Obmann des Dachverbandes der sozialpsychiatrischen Vereine und Gesellschaften Steiermarks; Obmann der Gesellschaft zur Förderung seelischer Gesundheit GFSG
  • Mag. Ing. Margret Kaltenbrunner, Geschäftsführerin von pro mente Salzburg und pro mente plus, Vorstandsmitglied von pro mente Austria

Pressekonferenz: 40 Jahre pro mente Austria

Datum: 28.3.2017, um 11:00 Uhr

Ort:
Cafe Landtmann
Universitätsring 4, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

B&K Kommunikationsberatung
Mag. Roland Bettschart
06766356775
bettschart@bkkommunikation.com
www.bkkommunikation.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BKO0001