Wien – Penzing: Panzerabwehrgranaten aufgefunden

Wien (OTS) - Eine Passantin fand gestern bei einem Spaziergang mit ihrem Hund insgesamt 13, aus dem Zweiten Weltkrieg stammende, Panzerabwehrgranaten in einem Waldstück am Kolbeterberg. Die Kriegsrelikte wurden von Spezialisten des Entminungsdienstes abtransportiert und werden einer kontrollierten Sprengung zugeführt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004