„ORF III Themenmontag“ zum Lebenselixier Wasser: mit Premiere des neuen Formats „Der Talk mit Ingrid Thurnher“

Außerdem: ORF III erstmals crossmedial mittels Facebook-Bot zum Trinkwasser-Test

Wien (OTS) - Der „ORF III Themenmontag“ widmet sich am 27. März 2017 der wichtigsten Lebensgrundlage der Menschheit: dem (Trink-)Wasser. Erstmals begrüßt Ingrid Thurnher nach einer dreiteiligen Doku-Strecke zum Talk am „Themenmontag“ – monatlich diskutiert die ORF-III-Chefredakteurin mit Expertinnen und Experten über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Gesellschaft, Wirtschaft, Umwelt oder Politik.

Den Auftakt des Themenabends macht die Neuproduktion „Der ORF III Trinkwassertest“ (20.15 Uhr) von David Hradetzky. Obwohl wir bei heimischem Trinkwasser an kristallklare Alpenbäche und idyllische Seen denken, sieht die Wirklichkeit für so manche Gemeinde ganz anders aus. Vor allem die intensive Landwirtschaft führt oft zu hohen Nitratbelastungen. ORF III bietet in dieser crossmedialen Dokumentation allen Österreicher/innen die Möglichkeit, den Belastungsgrad ihres Trinkwassers zu erfahren: Mittels Facebook-Bot kann man durch Eingabe der Postleitzahl erfragen, wie sicher das Wasser aus der Leitung getrunken werden kann.
Der Film „Wiener Wasser“ (21.05 Uhr) von Georg Riha, Manfred Christ und Harald Pokieser begleitet danach den Weg des Wiener Trink- und Nutzwassers von den Gipfeln des Hochschwabs und Schneebergs über die berühmten Hochquellwasserleitungen in die Stadt, danach vom Aufenthalt in einer der größten Kläranlagen Europas bis zum Ausgang, wo es fast so sauber wie am Eingang in den Donaukanal fließt.
Die Frage, wie man Wasser in Geld verwandelt, steht in der dritten Dokumentation des Abends, in „Bottled Life: Nestlés Geschäft mit dem Wasser“ (21.55 Uhr), im Fokus. Da der Konzern den globalen Handel mit abgepacktem Trinkwasser dominiert, macht sich der Schweizer Journalist Res Gehriger auf, einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts zu werfen und begibt sich auf eine Entdeckungsreise, die ihn auch in die USA, nach Nigeria und Pakistan führt.
Zum Abschluss des Abends präsentiert ORF III den neuen „Talk mit Ingrid Thurnher“ (22.40 Uhr) am „Themenmontag“, der sich mit der Frage „Unser Trinkwasser – Ein lukratives Geschäft?“ auseinandersetzt. Mehr als 10 Prozent der Weltbevölkerung hat noch immer keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Österreich ist in dieser Hinsicht privilegiert. Und doch nutzen wir nur einen Bruchteil des Angebotes – was passiert mit dem Rest? Die Privatisierung des Wassers gilt immer noch als Tabu. Andere meinen, man müsse diesen wertvollen Schatz teilen. Bei ORF-III-Chefredakteurin Ingrid Thurnher diskutieren Claus Raidl, Wirtschaftsberater und langjähriger Topmanager, Lisa Mittendrein, Sprecherin der Bewegung Attac, die sich international für eine demokratische und sozial gerechte Gestaltung der Globalwirtschaft einsetzt, weiters Johannes Gutmann, Gründer des österreichischen Bio-Unternehmens Sonnentor, Barbara Kolm vom Hayek Institut und Manfred Eisenhut von der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001