Wien-Leopoldstadt: 48-Jähriger bedroht Frau mit dem Umbringen

Wien (OTS) - Ein 48-jähriger Mann wurde am 24. März 2017 um 12.35 Uhr in der Taborstraße festgenommen, da er zuvor seine Sachwalterin am Telefon mit dem Umbringen bedrohte. In einer polizeilichen Vernehmung gab der Mann an, dass er zwar mit der Betreuung nicht zufrieden sei, die Drohung aber nicht ernst gemeint hätte. Er befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004