Blecha: Negativsteuer-Gutschrift für Pensionisten muss erhöht werden!

Solange Ausgleichzulagen-Bezieher von der Negativsteuer-Gutschrift ausgeschlossen sind, ist nicht einzusehen, dass die Reichsten Steuernachlässe bekommen.

Wien (OTS) - „Die Negativsteuer-Gutschrift für Pensionisten muss erhöht werden!“ forderte heute Pensionistenverbands-Präsident Karl Blecha. „Der Pensionistenverband hat im Zuge der Steuerreform 2016 durchgesetzt, dass Pensionisten erstmals auch - so wie die Aktiven -die sogenannte Negativsteuer-Gutschrift erhalten. Diese Gutschrift bezieht sich auf geleistete Krankenversicherungsbeiträge und beträgt bis zu 110 Euro im Jahr. Im Zuge der Diskussion über die Abgeltung der sogenannten Kalten Progression fordere ich zuallererst eine Anhebung dieser Gutschrift für Pensionisten“, so Blecha bei der Landeskonferenz des Pensionistenverbandes Niederösterreichs im neuen AK-Saal in St.Pölten.
Blecha weiter: „Schändlicherweise sind die Bezieher einer Ausgleichszulage noch immer von der Negativsteuer-Gutschrifts-Regelung ausgeschlossen. Ich habe nichts gegen Steuerentlastungen, aber solange die Mindestpensionisten nicht einmal die Negativsteuer-Gutschrift erhalten, ist nicht einzusehen, dass hohe Einkommen enorme Steuernachlässe bekommen!“ Blechas-Argumentation: „Gerade Menschen mit niedrigem Einkommen, die rund 220.000 Bezieher einer Ausgleichszulage und die über 1 Million Pensionisten mit Pensionen unter der Steuerfreigrenze von 1.111 Euro, brauchen jeden Euro angesichts enorm steigender Wohnkosten und Preissteigerungen beim täglichen Einkauf. Blecha: „Hier geht es um soziale Gerechtigkeit!“

Kein Neuwahlgequatsche

Knapp ging Blecha auf die aktuelle politische Debatte ein: „Wir brauchen kein Neuwahlgequatsche!“

Bauer wieder PVÖ-NÖ-Landespräsident

Bei der Landeskonferenz wurde der langjährige Landespräsident Dr. Hannes Bauer einstimmig in seiner Funktion als Präsident des PVÖ-NÖ, einer der größten Vereinigungen des Landes, wiedergewählt! Der PVÖ-NÖ hat 430 Ortsgruppen und 200 Klubs sowie 250 Sportgruppen. Im Berichtszeitraum 2013 bis 2016 fanden eindrucksvolle 106.000 Veranstaltungen mit über 4,1 Millionen Teilnehmern bzw. Besuchern statt.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pensionistenverband Österreichs
Andreas Wohlmuth
Generalsekretär
0664 48 36 138

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PVO0001