Neue MADONNA-Führung ab 1. April 2017: Daniela Schimke zurück bei der Mediengruppe ÖSTERREICH

Daniela Schimke wird neue MADAONNA-Chefredakteurin sowie Co-Herausgeberin aller Magazin (MADONNA, Gesund&Fit, Reiselust, Naturlust und Cooking) der Mediengruppe ÖSTERREICH

Wien (OTS) - Schimke war im Jahr 2007 Gründungsmitglied von MADONNA und übernahm bereits 2009 bis 2014 die MADONNA-Chefredaktion. Danach wechselte sie zum Kurier, wo sie das Gesellschafts-Ressort leitete. 2016 übernahm sie im Red Bull Media House als Chefredakteurin die Führung des Seitenblicke Magazins, sowie des Fashion-Formats #ICH. Kurz vor dem bevorstehenden 10-Jahres-Jubiläum von MADONNA kehrt Daniela Schimke zu ihren journalistischen Wurzeln und zur Mediengruppe ÖSTERREICH zurück.

Jenny Magin, Herausgeberin Magazine: „Dass wir es geschafft haben Daniela Schimke als MADONNA-Chefredakteurin zurückzugewinnen, betrachte ich als extremen Gewinn für den Verlag und als Upgrade für MADONNA. Mit ihr haben wir wieder einen absoluten Vollprofi und eine der besten Journalistinnen des Landes an der Spitze. Mit der zusätzlichen Tätigkeit als Co-Herausgeberin der Magazine wird Schimke vor allem für die Gesamtkoordination unserer Beilagen, Themen-Schwerpunkte, sowie geplante Relaunches und Erneuerungen der Magazine verantwortlich sein.
Daniela Schimke: "Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen in dem Verlag, bei dem ich stets gerne gearbeitet habe, und darauf, zusammen mit diesem tollen Team MADONNA und sämtliche Magazine weiterzuentwickeln und in die Zukunft zu führen."

Zu den ersten Projekten von Schimke zählen ein Komplett-Relaunch von MADONNA Print und Online, sowie die stärkere Integrierung der Magazine bei oe24.TV.

Rückfragen & Kontakt:

Mediengruppe ÖSTERREICH
Büro des Herausgebers
Tel.: 01/58811 DW 1000

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001