Aviso: Mo, 27. März: Kaske/Ruck: 6. Donauquerung und Lobau-Tunnel so schnell wie möglich

Gemeinsame Initiative der Wirtschaftskammer Wien und der Arbeiterkammer Wien für Standort, Arbeitsplätze und Stadtentwicklung

Wien (OTS) - Die 6. Donauquerung mit dem Lobau-Tunnel muss so schnell wie möglich kommen. Seit Jahren wird geplant und beraten. Und immer wieder wird das Projekt in der politischen Debatte in Frage gestellt. Die Präsidenten der Wirtschaftskammer Wien, Walter Ruck, und der Arbeiterkammer Wien, Rudi Kaske, setzen gemeinsam ein Zeichen für eine wichtige neue Verkehrsachse. Denn ob und wann eine 6. Donauquerung kommt, wird für die wachsende Stadt, für die Lebensqualität der Menschen im Bezirk Donaustadt, für den Wirtschaftsstandort Wien und damit auch für die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen von ganz entscheidender Bedeutung sein.

Pressekonferenz
Walter Ruck, Präsident WK Wien
Rudi Kaske, Präsident AK Wien

Montag, 27. März 2017, 10.00 Uhr
AK Wien, 6. Stock, Sitzungssaal 3
1040, Prinz Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion
bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Wir bitten um Vorlage eines Presseausweises oder einer Bestätigung der Redaktion

Kaske/Ruck: 6. Donauquerung und Lobau-Tunnel so schnell wie möglich

Die 6. Donauquerung mit dem Lobau-Tunnel muss so schnell wie möglich
kommen. Seit Jahren wird geplant und beraten. Und immer wieder wird
das Projekt in der politischen Debatte in Frage gestellt. Die
Präsidenten der Wirtschaftskammer Wien, Walter Ruck, und der
Arbeiterkammer Wien, Rudi Kaske, setzen gemeinsam ein Zeichen für
eine wichtige neue Verkehrsachse. Denn ob und wann eine 6.
Donauquerung kommt, wird für die wachsende Stadt, für die
Lebensqualität der Menschen im Bezirk Donaustadt, für den
Wirtschaftsstandort Wien und damit auch für die Sicherung und
Schaffung von Arbeitsplätzen von ganz entscheidender Bedeutung sein.
Pressekonferenz
Walter Ruck, Präsident WK Wien
Rudi Kaske, Präsident AK Wien

Montag, 27. März 2017, 10.00 Uhr
AK Wien, 6. Stock, Sitzungssaal 3
1040, Prinz Eugen-Straße 20-22

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer
Redaktion
bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.

Wir bitten um Vorlage eines Presseausweises oder einer Bestätigung
der Redaktion

Datum: 27.3.2017, um 10:00 Uhr

Ort:
AK Wien
Plößlgasse 2, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragen:

Ute Bösinger
AK Wien - Kommunikation
1040, Prinz Eugen Straße 20-22
T: +43 1 501 65 2779
ute.bösinger@akwien.at
wien.arbeiterkammer.at
facebook.com/arbeiterkammer
youtube.com/AKoesterreich

Christian Wenzl
Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Wirtschaftskammer Wien
Stubenring 8-10 I 1010 Wien
T 01/514 50-1585 I F 01/514 50-1470
E christian.wenzl@wkw.at I W http://wko.at/wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002