Wien-Meidling: Festnahme nach Suchtgiftdeal

Wien (OTS) - Am 22. März 2017 wurde eine Schwerpunktkontrolle zur Bekämpfung der Drogenkriminalität im Bereich der U6 Station Niederhofstraße durch die Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität durchgeführt. Ein 38-Jähriger wurde dabei beobachtet, wie er zwei Suchtgift-Kugeln ausspuckte und übergab. Der Beschuldigte wurde im Bereich der Vivenotgasse festgenommen. Bei der Personendurchsuchung konnten über 250 Euro sichergestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004