Aggressiver verletzt Polizisten bei Ausweiskontrolle

Wien (OTS) - Am 20.03.2017 wurde gegen 14:05 Uhr im Bereich Bahnhof Praterstern ein 24-jähriger Mann einer polizeilichen Kontrolle unterzogen, da er laut Zeugen Zigaretten an Passanten verkauft hatte. Im Gewahrsam des Mannes befanden sich auch einige Stangen Zigaretten. Der Mann verweigerte jegliche Kooperation mit den einschreitenden Polizisten und verhielt sich aggressiv. Schließlich setzte er einen aktiven Widerstand gegen die Staatsgewalt, es wurden hierbei zwei Polizisten leicht verletzt. Der 24-Jährige wurde nach dem Strafgesetzbuch und dem Finanzstrafgesetz zur Anzeige gebracht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002