ORF SPORT + mit Live-Übertragungen von der ÖFB-Pressekonferenz und von den Special Olympics Winterspielen 2017

Am 21. März im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 21. März 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von der ÖFB-Pressekonferenz um 12.00 Uhr und von den Special Olympics Winterspielen 2017 (Floorhockey um 14.30 Uhr, Floorball um 18.00 Uhr), das Snowboard FIS World Cup Magazine (Bokwang) um 17.00 Uhr, das Freestyle FIS Worldcup Magazine (Idre Fjäll) um 17.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr sowie die Höhepunkte von Tag 4 bei den Special Olympics Winterspielen 2017 um 20.15 Uhr und vom Slopestyle-Bewerb bei der Freestyle-WM in der Sierra Nevada um 20.45 Uhr.

Am 24. März trifft das österreichische Fußball-Nationalteam in Wien im Rahmen der Qualifikation zur FIFA Fußball-WM 2018 auf Moldawien. ORF SPORT + überträgt die ÖFB-Pressekonferenz am 21. März live aus dem Ernst-Happel-Stadion.

So viel Special Olympics im ORF war noch nie: Nach 1993 ist Österreich mit Graz/Schladming-Rohrmoos und Ramsau vom 14. bis 25. März wieder Gastgeber der Special Olympics für Menschen mit mentaler Beeinträchtigung. Dem sportlichen Highlight widmet ORF eins und ORF SPORT + einen rund 33-stündigen und damit bisher umfangreichsten Schwerpunkt. ORF SPORT + überträgt nach der stimmungsvollen Eröffnungsfeier auch die Schlussfeier am 24. März sowie die Floorhockey- bzw. Floorball-Bewerbe aus der Grazer Stadthalle live. ORF eins zeigt darüber hinaus ab 19. März täglich am Vormittag die Highlights des jeweiligen Vortages. Die Höhepunkte von allen Wettkampftagen sind auch in ORF SPORT + zu sehen. Kommentator beim Floorhockey ist Gerhard Schütze, beim Floorball Günther Ziesel.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 20. März, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004