AVISO PK: Erneuerbare Energie für eine erdölfreie Mobilität

Kleine Ökostromnovelle muss mehr Ökostrom bringen

Wien (OTS) - Der Energieverbrauch in Österreich steigt stetig an. Zusätzlich nehmen mit der bisherigen Art der Energiebereitstellung die CO2-Emissionen zu. Seit dem Klimaabkommen von Paris ist aber klar, dass wir unseren Lebensstil auf Dauer nur halten können, wenn wir dafür zukünftig deutlich weniger Energie einsetzen und auf eine Versorgung aus erneuerbaren Quellen umstellen.

Pressekonferenz: Elektromobilität braucht 100% Ökostrom

Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch. Diese Umstellung macht
aber nur dann wirklich Sinn, wenn die Stromversorgung vollständig
auf erneuerbare Energien umgestellt wird. Ein erster wichtiger
Schritt muss eine kleine Ökostromnovelle sein, die mehr Ökostrom für
Österreich bringt.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:
Peter Püspök, Präsident EEÖ – Erneuerbare Energie Österreich
Ulla Rasmussen, Verkehrsexpertin VCÖ – Mobilität mit Zukunft
Stefan Moidl, Geschäftsführer IG Windkraft

Datum: 22.3.2017, 09:00 - 10:00 Uhr

Ort:
Konferenzraum im Wiener Hauptbahnhof Zugang zum
Konferenzraum über die ÖBB Lounge
Alfred-Adler-Straße 107, 1100 Wien

Rückfragen & Kontakt:

IG Windkraft Österreich
Martin Fliegenschnee-Jaksch
Mobil: 0699 / 188 77 855
m.fliegenschnee@igwindkraft.at
http://www.igwindkraft.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IGW0001