Die „Pratersterne“ gehen ab 21. März am „DIE.NACHT“-Himmel auf

Hosea Ratschiller begrüßt zur neuen Stand-up-Comedy in ORF eins

Wien (OTS) - Wenn Josef Hader, Berni Wagner, der Poetry-Slam-Künstler Elias Hirschl und Omar Sarsam sich quasi das Mikrofon in die Hand geben und Stand-up vom Feinsten abliefern, dann sind die „Pratersterne“ am „DIE.NACHT“-Himmel in ORF eins aufgegangen. Hosea Ratschiller begrüßt erstmals am Dienstag, dem 21. März 2017, um 23.00 Uhr in ORF eins aus dem „Fluc“ am Wiener Praterstern zum Stand-up-Abend für bekannte und vor allem weniger bekannte Künstlerinnen und Künstler der Kleinkunstbühnen. Jeder hat fünf Minuten, um das kritische Publikum zu Lachstürmen hinzureißen. In vorläufig zwölf Folgen sind u. a. Gunkl, Austrofred, RaDeschnig, Maurer & Novovesky, Thomas Stipsits, Stefanie Sargnagel, die Österreichische Kabarettpreisträgerin Lisa Eckhart, Clemens Maria Schreiner, Angelika Niedetzky, Jimmy Schlager, BlöZinger, Voodoo Jürgens und viele, viele mehr zu sehen. Die nächste Folge steht am 28. März am „DIE.NACHT“-Programm in ORF eins.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009