Japan Media Arts Festival "Special Exhibition" vom 16.-23. März in Wien (Österreich) unter dem Motto "beharrlich, anmutig"

Tokio (ots/PRNewswire) - Das japanische Amt für kulturelle Angelegenheiten organisiert die Teilnahme an verschiedenen Media Art Festivals im Ausland durch Projekte, die von NHK International, Inc., geplant und durchgeführt werden. Das Ziel ist die Präsentation herausragender Arbeiten aus Bereichen wie Media Art, Videos, Websites, Videospiele, Animation und Comics.

Diese "Special Exhibition" findet im Rahmen des Tricky Women International Animation Film Festivals 2017 für Regisseurinnen von Animationsfilmen in Wien (Österreich) statt. Gezeigt werden preisgekrönte Arbeiten des vergangenen Japan Media Arts Festivals. Unter dem Motto "beharrlich, kultiviert" werden 11 Arbeiten von 20 Künstlerinnen ausgestellt. In der Ausstellung wird die Beharrlichkeit und Anmut von Frauen thematisiert mit dem Ziel, das Bewusstsein für die Arbeiten japanischer Künstlerinnen schärfen.

Wo: - Galerie Bildraum 07 (Burggasse 7-9, 1070 Wien, Österreich) - Metro Kinokulturhaus (Johannesgasse 4, 1010 Wien, Österreich) Wann: Donnerstag, 16. März bis Donnerstag, 23. März 2017 Eintritt: Frei Organisator: - Japan Media Arts Festival/Amt für kulturelle Angelegenheiten - Japanische Regierung Mitorganisator: Tricky Women 2017 Kooperation: Galerie Bildraum 07 Chefplaner: OKAMOTO Mitsuko (Professor im Fachbereich Animation, Graduiertenfakultät für Film und neue Medien, Universität der Künste Tokio) Administration: NHK International, Inc.

AUSSTELLUNG (Ort: Bildraum 07)

"KiyaKiya", KONDOH Akino

(Bild1: http://prw.kyodonews.jp/prwfile/release/M104083/201703149824/ _prw_PI1fl_HDXKl8PC.jpg)

"In diesem Teil der Welt", "Ruhiger Abend in der Stadt, Land der Kirschblüten", KOUNO Fumiyo (Bild2: http://prw.kyodonews.jp/prwfile/r elease/M104083/201703149824/_prw_PI2fl_xn944k9B.jpg)

"Yukisusumisariyuki", KWGT "2.5D Maske", KWGT, IWABUCHI Maki, MIYAZAKI Mari "Futon", MIZUSHIRI Yoriko (Bild3: http://prw.kyodonews.jp/prwfile/release/M104083/201703149824/ _prw_PI3fl_XR83Q5iC.jpg)

"Beten", "Shinjuko Welt" Shinjuko

(Bild4: http://prw.kyodonews.jp/prwfile/release/M104083/201703149824/ _prw_PI4fl_Bq90iSk0.jpg)

"YAMASUKI YAMAZAKI", Shishi YAMAZAKI

ANIMATIONSFILMVORFÜHRUNG Ort: Metro Kinokulturhaus "Tamako love story", YAMADA Naoko (Bild5: http://prw.kyodonews.jp/prwfile/release/M104083/201703149824/ _prw_PI5fl_4D1VYXVi.jpg)

Japan Media Arts Festival Kurationsprogramm unter dem Motto "beharrlich, anmutig"

Künstler: KONDOH Akino, Shinjuko, Shishi YAMAZAKI, KABUKI Sawako, KUGENUMA Ayasa, HU Yuanyuan, MATSUMOTO Saki, MIZUSHIRI Yoriko, KUNO Yoko, SHIRAISHI Keiko, WAKAMI Arisa, ARAI Chie, KOGUMA Atsuko

AUFTAKTVERANSTALTUNG Künstler: Shinjuko Wann: Donnerstag, 16. März ab 19.00 Uhr Wo: Bildraum 07

Kurator-Talk "beharrlich, anmutig" Gast: KOUNO Fumiyo Moderator: OKAMOTO Mitsuko, Chefplaner Wann: Freitag, 17. März ab 15.30 Uhr Wo: Bildraum 07

Rückfragen & Kontakt:

Luna OYAMA
Project for Participation in Overseas Media Arts Festivals Secretariat
NHK International, Inc.
Tel.: +81-3-6415-8500
E-Mail: Jmaf-info@nhkint.or.jp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003